Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Jährlich zum 01. Oktober bieten wir eine Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege an. Mit Ihrer Ausbildung erwerben Sie einen hohen Grad an Pflegekompetenz, der Sie befähigt, professionelle Pflege für erkrankte Früh- und Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche umfassend und geplant durchzuführen. Gestalten Sie gemeinsam mit uns Ihre Zukunft in einem vertrauensvollen Arbeitsumfeld und informieren Sie sich hier über unsere Ausbildungsmöglichkeiten.

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen pflegen, betreuen und beobachten erkrankte Früh- und Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche gemeinsam mit anderen Berufsgruppen. Sie trösten Kinder bei Angst und Schmerzen und beraten Eltern sowie andere Bezugspersonen hinsichtlich spezieller gesundheits- und krankheitsspezifischer Pflegemaßnahmen.

Dabei berücksichtigen sie jederzeit den Gesundheitszustand der Kinder und deren sozialen und kulturellen Hintergrund. Säuglinge und Kleinkinder können ihre Bedürfnisse noch nicht verbal äußern und sind daher auf das Erkennen von Veränderungen, die Deutung dieser und eine situativ folgerichtige Reaktion der professionellen Gesundheits- und Kinderkrankenpflege angewiesen. In Absprache und nach ärztlicher Anordnung planen und führen sie eigenständig pflegerische und medizinische Maßnahmen durch, dokumentieren und evaluieren diese. Sie unterstützen in der Körperpflege, wickeln Säuglinge und Kleinkinder, wechseln Verbände und verabreichen Nahrung und Medikamente. Darüber hinaus assistieren sie bei ärztlichen Untersuchungen und begleiten ihre kleinen Patienten dabei.

»Kinder sind wie kleine Sonnen, die auf wundersame Weise Wärme Glück und Licht in unser Leben bringen.«
Kartini Diapari-Öngider

Informationen zur Ausbildung

Wann beginnt die Ausbildung?

  • jährlich zum 1. Oktober

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • drei Jahre
  • die ersten 6 Monate sind Probezeit

Wie erfolgt die Ausbildung?

  • im Wechsel von Theorie- und Praxisblöcken
  • die Theoretische Ausbildung umfasst mindestens 2100 Stunden und findet in der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V. 
  • die Praktische Ausbildung umfasst mindestens 2500 Stunden
  • erfolgt in allen Fachdisziplinen unseres Klinikums und in anderen Einrichtungen der Immanuel Diakonie sowie bei Kooperationspartnern der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e. V.
  • Einsatzpläne werden durch die Akademie der Gesundheit in Absprache mit der Qualitätsbeauftragten für Ausbildung erstellt

Erhalte ich Urlaub während der Ausbildung?

  • Jedem Auszubildenden steht Erholungsurlaub zu, welcher den tariflichen Regelungen des Trägers der praktischen Ausbildung entspricht. Er wird grundsätzlich nur in der unterrichtsfreien Zeit sowie außerhalb von Ausbildungsabschnitten in zusätzlichen praktischen Ausbildungsstellen in Abstimmung mit der Qualitätsbeauftragten für Ausbildung geplant.

Mit welchem Abschluss endet die Ausbildung?

  • Staatliche Berufsanerkennung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in

Erfolgreicher Abschluss! Was nun?

  • Mit einem erfolgreichen Abschluss haben Sie die besten Voraussetzungen, bei uns in ein sicheres Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.

Welche Voraussetzungen benötige ich für eine Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege?

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss mit guten bis sehr guten Leistungen oder
  • Fachoberschulreife oder Abitur
  • ggf. weitere Abschlüsse oder Praktika in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Interesse an medizinischen Sachverhalten
  • gesundheitliche Eignung mit physischer und psychischer Belastbarkeit
  • Freude am Umgang mit Früh- und Neugeborenen, Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen
  • soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen, gute Umgangsformen, Ehrlichkeit
  • Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit
  • Kritikfähigkeit und Toleranz
  • Ordnung und Hygienebewusstsein
  • Bereitschaft zum lebenslangen Lernen

Sie sind interessiert? Informieren Sie sich hier!

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 17 Dezember 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 24 Dezember 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 31 Dezember 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links