Unfallchirurgie

Die Unfallchirurgie bietet ein Leistungsspektrum von der Behandlung von Brüchen und Verletzungen bis hin zum Einsetzen von künstlichen Gelenken.

Die Möglichkeiten der chirurgischen Versorgung haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Für die Behandlung von Brüchen und Verletzungen stehen in unserem Haus sämtliche modernen Implantate bis hin zum künstlichen Hüftgelenk zur Verfügung.

Mittels Gelenkspiegelung lassen sich heute zudem Gelenkschäden frühzeitig erkennen. Ziel der intensiven ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Betreuung ist hier vor allem die optimale Heilung der Verletzungen und die schnelle Wiederherstellung der Selbstständigkeit unserer Patientinnen und Patienten.

Leistungsspektrum

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Christof Schulz
    Chefarzt der Abteilung für Chirurgie

    Chefarzt-Sekretariat
    Sylvia Dietel
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-310
    F 03338 694-344
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links