Innere Medizin

Die Abteilung für Innere Medizin sichert die internistische stationäre Versorgung aller Altersstufen der Erwachsenenbevölkerung der Region. Über den Fachbereich Allgemeine Innere hinaus werden Behandlungsschwerpunkte in der Gastroenterologie, Nephrologie, Pneumologie, Notfallmedizin sowie Rheumatologie und klinischen Immunologie gesetzt.

Nachrichten

12.05.2020

Internationaler Tag der Pflegenden: Die Immanuel Albertinen Diakonie dankt ihren Pflegekräften

Die Pflege ist die größte Berufsgruppe der Immanuel Albertinen Diakonie. Zum Tag der Pflegenden am 12. Mai erzählen einige Pflegekräfte aus unterschiedlichen Standorten exemplarisch von ihrer Arbeit und ihren Wünschen. mehr

 
 

Intermediate Care Bereich


Durch die enge Zusammenarbeit von Ärzten aller im Hause vertretenen Fachdisziplinen, examiniertem Pflegepersonal und den spezialisierten diagnostischen Abteilungen wird eine kompetente und effiziente Notfallbehandlung ermöglicht.

mehr
 

Rheumatologie / klinische Immunologie


Im Fachbereich Rheumatologie und klinische Immunologie erfolgt die Differentialdiagnostik und spezialisierte stationäre sowie konsiliarische Behandlung inbesondere von chronisch-entzündlichen Systemerkrankungen. 

mehr
 

Pneumologie


Im Fachbereich Pneumologie erfolgt die spezialisierte Diagnostik und Behandlung von chronischen Erkrankungen, Infektionen und Tumoren der Lunge und des Bronchialsystems. Es besteht eine enge Kooperation mit ambulanten Fachärzten.

mehr
 
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

PJ bei uns

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Michael Zänker
    Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

    Chefarzt-Sekretariat
    Waltraud Zühlke
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-410
    F 03338 694-445
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links