Ausbildung zum/zur Operationstechnischen Assistenten/-in

Jährlich bieten wir 2 – 3 jungen Menschen eine Ausbildung in der Operationstechnischen Assistenz an. Mit Ihrer Ausbildung erwerben Sie fachliche, personelle, soziale und methodische Kompetenzen für Ihre verantwortliche Mitwirkung in operativen Bereichen. Gestalten Sie gemeinsam mit uns Ihre Zukunft in einem vertrauensvollen Arbeitsumfeld und informieren Sie sich hier über unsere Ausbildungsmöglichkeiten.

Im Beruf des Operationstechnischen Assistenten stehen die Mithilfe bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Maßnahmen der medizinischen Diagnostik und Therapie und die fachkundige Betreuung der Patienten in diesen Arbeitsbereichen im Mittelpunkt. Bestimmte Aufgaben werden eigenverantwortlich oder im Rahmen der Mitwirkung in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen ausgeführt. Arbeiten im OP bedeutet Teamarbeit. Ihre Ausbildung legt die Grundlagen dafür, dass Sie sich sicher und flexibel den spezifischen Anforderungen im OP stellen können.

Wann beginnt die Ausbildung?

  • 1. April

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • drei Jahre
  • die ersten 4 Monate der Ausbildung sind Probezeit

Wie erfolgt die Ausbildung?

  • im Wechsel von Theorie- und Praxisblöcken
  • Die Theoretische Ausbildung umfasst mindestens 1600 Stunden, findet in der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V. statt und vermittelt Kenntnisse der OP Lehre, der Gesundheitswissenschaften, der relevanten Naturwissenschaften und Medizin, der relevanten Geistes- und Sozialwissenschaften sowie berufsfeldbezogene Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft

Die Praktische Ausbildung

  • umfasst mindestens 3000 Stunden
  • erfolgt vorwiegend im Operationsbereich unseres Klinikums in den Fachdisziplinen Herzchirurgie, Allgemeinchirurgie / Traumatologie, Gynäkologie und Anästhesie; die Ausbildung in der Fachdisziplin Orthopädie und Neurochirurgie erfolgt in anderen Einrichtungen der Immanuel Albertinen Diakonie sowie bei anderen Kooperationspartnern
  • beinhaltet ein Pflegepraktikum in unserem Klinikum im peripher- stationären Bereich, der Rettungsstelle, den Bereichen der Funktionsdiagnostik Herzkatheter und Endoskopie sowie der Zentralsterilisation
  • erfolgt entsprechend Ihres Einsatzplans, welcher in Abstimmung mit der Qualitätsbeauftragten für Ausbildung durch die Akademie der Gesundheit Berlin / Brandenburg e.V. erstellt wird

Was umfasst mein zukünftiges Aufgabenspektrum als Operationstechnische/r Assistent/in?

  • fachkundigen Betreuung der Patienten während ihres OP Aufenthaltes
  • selbständige Koordination und Organisation der Arbeitsabläufe im OP-Saal
  • die Vor- und Nachbereitung des Operationssaales
  • kompetente und fachkundige Vorbereitung der bevorstehenden Operationen einschließlich des Instrumentariums
  • Unterstützung des Operationsteams vor, während und nach der Operation
  • Übernahme der Verantwortung für die aseptische Arbeitsweise
  • Instrumentation in den unterschiedlichen Fachdisziplinen
  • Wiederaufbereitung des Instrumentariums veranlassen
  • Sachkenntnis über die Bedienung und Wartung von medizinischen Apparaten und Materialien
  • Übernahme der pflegerischen OP Dokumentation als einen wichtigen Teil der klinischen Dokumentation im Rahmen der Dokumentationspflicht

Erhalte ich Urlaub während der Ausbildung?

  • Jedem Auszubildendem steht Erholungsurlaub zu, welcher den tariflichen Regelungen des Trägers der praktischen Ausbildung entspricht. Er wird grundsätzlich nur in der unterrichtsfreien Zeit sowie außerhalb von Ausbildungsabschnitten in zusätzlichen praktischen Ausbildungsstellen in Abstimmung mit der OP Bereichsleitung und der Qualitätsbeauftragten für Ausbildung geplant.

Mit welchem Abschluss endet die Ausbildung?

  • § 2 Voraussetzungen für die Führung der Berufsbezeichnung
    (1) Wer einen dreijährigen Ausbildungsgang entsprechend dieser Empfehlung erfolgreich absolviert hat, darf die Bezeichnung "Operationstechnische Assistentin/Operationstechnischer Assistent (DKG)" bzw. "Anästhesietechnische Assistentin/Anästhesietechnischer Assistent (DKG)" führen.
    (2) Im Übrigen wird eine Ausbildung anerkannt, wenn die Gleichwertigkeit des Ausbildungsstandes nachgewiesen wird. Auf Antrag kann eine andere abgeschlossene Ausbildung im Umfang ihrer Gleichwertigkeit bis zu zwei Dritteln der Gesamtstunden der Ausbildung auf die Dauer einer Ausbildung nach § 5 Absatz 1 angerechnet werden.

Erfolgreicher Abschluss! Was nun?

  • Mit einem erfolgreichen Abschluss haben Sie die besten Voraussetzungen, in ein sicheres Arbeitsverhältnis übernommen zu werden. Wir freuen uns auf Sie!

Welche Voraussetzungen benötige ich für eine Ausbildung in der Operationstechnischen Assistenz

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss mit guten bis sehr guten Leistungen oder
  • Fachoberschulreife oder Abitur
  • ggf. weitere Abschlüsse oder Praktika in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Interesse an medizinischen Sachverhalten
  • gesundheitliche Eignung mit physischer und psychischer Belastbarkeit, langes Stehvermögen
  • hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Ordnung und Hygienebewußtsein
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen, gute Umgangsformen, Ehrlichkeit
  • Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit
  • Kritikfähigkeit und Toleranz
  • Bereitschaft zum lebenslangen Lernen

Sie sind interessiert? Informieren Sie sich hier!

»In jedem Beruf ist der erste Schritt zum Erfolg, sich dafür zu interessieren.«
Wilhelm Osler
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dipl. KS
    Birgit Pilz
    Pflegedirektorin Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

    Sekretariat Diana Pierenz
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-900
    F 03338 694-945
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 08 Dezember 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 15 Dezember 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 22 Dezember 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK