Bewerbung um eine Ausbildung

Sie haben sich für einen Ausbildungsberuf im Pflege- und Funktionsdienst entschieden und möchten sich nun dafür bewerben. Wir freuen uns über Ihr Vertrauen und Interesse an einer Ausbildung im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg.

Wie gestalte ich mein Anschreiben interessant? Stellen Sie Ihre persönlichen und fachlichen Stärken heraus und gehen Sie auf relevante, bisherige Tätigkeiten ein. Gerne geben wir Ihnen wichtige Hinweise bzw. Antworten auf häufig gestellte Fragen für eine erfolgreiche Bewerbung.

»Betone deine Einmaligkeit, statt wie andere sein zu wollen.«
 

Wann beginnt die Ausbildung? Bis wann muss ich mich bewerben?

Ausbildung
Ausbildungsbeginn
Bewerbungszeitraum
Pflegefachfrau/Pflegefachmann 01.04. und 01.10. jeden Jahres ganzjährig
Operationstechnische Assistenz 01.04. jeden Jahres ganzjährig

Welche Unterlagen sollten Bestandteil meiner Bewerbung sein?

  • persönliches Anschreiben mit Ihren Kontaktdaten (Telefon/ Email), aktuellem Datum und Ihrer Unterschrift
  • lückenloser Lebenslauf in tabellarischer Form mit aktuellem Datum und Ihrer Unterschrift
  • Porträtfoto circa 4,5 x 6,3 cm auf dem Deckblatt oder auf dem Lebenslauf mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse auf der Rückseite
  • die letzten zwei Schulzeugnisse in Kopie
  • das Schulabschlusszeugnis in Kopie
  • Bescheid der Berliner Schulverwaltung über Anerkennung des Schulabschlusses bei im Ausland erworbenen Schulabschlüssen
  • ggf. Arbeits- und Leistungsnachweise, Arbeitszeugnisse bzw. Zwischenzeugnisse
  • ggf. Nachweis über FSJ, Zivildienst, Bundeswehr, Studienzeiten
  • Nachweis 3 Wochen Pflegepraktikum in einer Akutklinik

Was muss ich bei einer Online-Bewerbung beachten?

  • gut lesbare gescannte Unterlagen in einer Datei
  • möglichst geringe Dateigröße in Dateiformaten wie .pdf, .jpg oder .doc

Wie reiche ich meine postalische Bewerbung ein?

  • in einer Bewerbungsmappe
  • ausreichend frankiertem und mit Ihrer Anschrift versehenen Rückumschlag im Format DIN B4 bzw. DIN C4 beifügen

Wie erfolgt der Umgang mit Original - Dokumenten?

  • bitte sämtliche Unterlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen, Arbeitsnachweise) nur in Kopie beifügen
  • Originale bitte zum Bewerbungsgespräch mitbringen
  • Unterlagen, die nicht in deutscher Sprache ausgestellt sind, bitte zusätzlich in deutscher Übersetzung einreichen

Wie verläuft das Bewerbungsverfahren und worauf legen wir Wert?

  • Nach der Sichtung Ihrer Unterlagen wird eine Vorauswahl getroffen.
  • Besonderes Augenmerk legen wir hierbei auf Ihr bisheriges Arbeits- und Sozialverhalten, gute schulische Leistungen und ein dem Berufsbild entsprechendes, gepflegtes, äußeres Erscheinungsbild.
  • Erste praktische Erfahrungen durch Schülerbetriebspraktika oder Praktika zur Berufsorientierung begrüßen wir sehr.
  • Nach positiver Bewertung Ihrer Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein.
  • Im Vorfeld des Gesprächs erfolgt ein Einstellungstest, welcher im Anschluss ausgewertet wird. Dieser Test beinhaltet Aufgabenstellungen unter anderem aus dem Allgemeinwissen, Grundrechenarten, Konzentrationsaufgaben und Wissen über unser Unternehmen.
  • Im anschließenden Gespräch können Sie uns von Ihrer Persönlichkeit überzeugen, über Ihre bereits erfolgten praktischen Erfahrungen berichten aber auch Ihre noch offenen Fragen mit uns besprechen.
  • Zeitnah teilen wir Ihnen unsere Entscheidung mit.

Ich habe kaum praktische Erfahrungen – kann ich mich trotzdem bewerben?

  • Wenn Sie noch keine praktischen Erfahrungen vorweisen können, empfehlen wir Ihnen, im Vorfeld Ihrer Bewerbung ein Praktikum zu absolvieren. Es ist sehr wichtig, für sich selbst herauszufinden, ob Sie den Anforderungen dieses Berufes gewachsen sind und ob Wunsch und Realität dabei im Einklang stehen.

Welche Praktika können Sie bei uns absolvieren?

  • Schülerbetriebspraktika
  • Praktika zur Berufsorientierung
  • Pflegepraktika vor dem und während des Medizinstudiums
  • Wahleinsätze für Auszubildende anderer Einrichtungen
  • Rettungs- und Notfallsanitäter in Ausbildung

Ihre Bewerbung für ein Schülerbetriebspraktikum oder Praktikum zur Berufsorientierung

senden Sie bitte an:

Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
Qualitätsbeauftragte für Ausbildung

Andrea Albrecht
Ladeburger Straße 17
16321 Bernau

T: 03338 694 -908
andrea.albrecht@immanuelalbertinen.de

Ihre Bewerbung für ein Pflegepraktikum vor dem und während des Medizinstudiums, Wahleinsatz für Auszubildende anderer Einrichtungen oder Rettungs- und Notfallsanitäter in Ausbildung

senden Sie bitte an:


Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
Qualitätsbeauftragte für Ausbildung

Carmen Prusky
Ladeburger Straße 17
16321 Bernau

T: 03338 694-901 / -908
carmen.prusky@immanuelalbertinen.de

Weitere Details entnehmen Sie bitte unserem
Flyer Praktikum allgemein im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

Flyer mit Informationen zur Berufsausbildung

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dipl. KS
    Birgit Pilz
    Pflegedirektorin Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

    Sekretariat Diana Pierenz
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-900
    F 03338 694-945
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 20 Oktober 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 27 Oktober 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 03 November 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK