Pflege im Operationsbereich

Ein hoch qualifiziertes und spezialisiertes Team betreut die Patienten während einer Operation.

»Im OP kann ich Patienten in Akutsituationen sofort helfen.« Cornelia Kirchberg Leitende OP-Fachschwester

Eine Operation ist eine Ausnahmesituation für jeden Menschen, die häufig mit Ängsten verbunden ist. In dieser besonderen Situation sind wir mit unserer Fachkompetenz und Empathie für sie da.
Einem Team aus Mitarbeitern vielfältiger Qualifikationen wie:

  • Fachgesundheits- und Krankenpfleger/-in für den Operationsdienst
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/-in mit langjähriger OP-Erfahrung
  • Operationstechnische/r Assistent/-in
  • Lagerungspfleger

Geführt wird dieses vielfältige Team durch speziell für diese Aufgabe weitergebildete „Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen für Leistungsfunktionen in Einrichtungen der Pflege im Gesundheits- und Sozialwesen (Management)." Das Fachspektrum unserer Operationsabteilung deckt in fünf Sälen alle operativen Bereiche des Klinikums ab:

Unsere Mitarbeiter sind in diesen Fachgebieten interdisziplinär einsetzbar. Eine hohe fachliche Kompetenz ist dafür Grundvoraussetzung. Diese gewährleisten wir durch eine kontinuierliche berufsbegleitende Fortbildung. Ein wesentliches Instrument dafür bildet neben verschiedenen hausinternen Fortbildungsveranstaltungen auch CNE, Fachmodul „OP-Pflege". Das Team der Operationsabteilung kooperiert vor Ort sehr eng mit der ZSVA und den Pflegenden der Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie.


Fortbildung
Weiterbildung
Ausbildung OTA

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dipl. KS
    Birgit Pilz
    Pflegedirektorin Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

    Sekretariat Diana Pierenz
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-900
    F 03338 694-945
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links