Grippale Infekte

Grippale Infekte gehören zu den häufigsten Krankheiten bei Kindern. Viel Bewegung im Freien und eine vitaminreiche Ernährung sind die beste Vorbeugung.

Ein grippaler Infekt braucht – mit oder ohne Behandlung – meist 7 bis 10 Tage, bis er wieder vorübergeht. Die Symptome können mit entsprechenden Maßnahmen allerdings gelindert werden.

Mögliche Symptome

  • Schnupfen
  • Niesreiz
  • Husten
  • Schluckbeschwerden
  • Fieber
 

Was Sie tun können

  • Sorgen Sie für hohe Luftfeuchtigkeit im Raum, z.B. mit aufgehängter feuchter Wäsche oder feuchten Tüchern auf der Heizung.
  • Geben Sie zum Schleimlösen viel zu trinken (lauwarmes Wasser oder Kräutertee).
  • Achten Sie auf genügend Ruhe und Schlaf. Manche Kinder sind auch trotz eines grippalen Infekts munter. Hier hilft ein ruhiger Tagesablauf.

Bei Schnupfen

  • Reinigen Sie eine verstopfte Nase mit einem gedrehten Zellstofftuch oder Wattestäbchen. Achten Sie darauf, die Absonderungen nicht hoch zu schieben.
  • Verabreichen Sie zum Abschwellen der Nasenschleimhaut eine Kochsalzlösung (1g Speisesalz in 100ml Wasser auflösen) als Nasentropfen.
  • Achten Sie darauf, Nasentropfen oder -sprays - wenn nicht anders verordnet - nur kurzfristig zu verwenden und beachten Sie Alters- und Dosierungsangaben.
 

Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

  • Wenn das Kind einen schlechten Allgemeinzustand zeigt, z.B. teilnahmslos ist.
  • Wenn das Kind seit mehr als drei Tagen Fieber hat.
  • Wenn das Kind länger als zwei Wochen hustet.
  • Falls zusätzliche Symptome auftreten wie Durchfall oder Erbrechen.
  • Mit Säuglingen unter drei Monaten, die fiebern oder husten.
  • Wenn das Kind heiser wird, Atembeschwerden hat, schnell atmet oder über Schmerzen klagt.
  • Falls sich der abgesonderte Schleim gelblich verfärbt oder durch Blutbeimengungen rötlich wird.
  • Wenn ihr Kind sehr häufig oder über einen längeren Zeitraum Schnupfen oder Husten hat.
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Mandy Zepp
    Chefarztsekretärin der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin

    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-810
    F 03338 694-746
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links