Rundgang durch unsere Klinik

Auf dieser Seite wollen wir Euch und Ihnen die Räumlichkeiten unserer Abteilung ein wenig vorstellen.

  • Raum 1

    Stationsstützpunkt

    Der Stationsstützpunkt ist Tag und Nacht mit Krankenschwestern besetzt.

    Hier sind Tag und Nacht Kinderkrankenschwestern anzutreffen, die für Fragen, Wünsche und ein Gespräch zur Verfügung stehen.

     
  • Raum 2

    Spielzimmer

    Kinder spielen im Spielzimmer
    Im Spielzimmer können sich die jungen Patienten die Zeit vertreiben.

    Gegenüber dem Stationsstützpunkt befindet sich das Spielzimmer. Dort könnt ihr Euch, sobald es euch besser geht, alleine oder mit anderen Kindern, Eltern, Angehörigen und Freunden die Zeit im Krankenhaus verkürzen.

     
  • Raum 3

    Patientenzimmer

    Eines der Zwei- bis Dreibettzimmer
    Die Kinder sind während ihres stationären Aufenthalts in Ein-, Zwei-, und Dreibettzimmern untergebracht.

    Es gibt Ein-, Zwei- und Dreibettzimmer. Hier wurden schon viele Freundschaften geschlossen. Für besonders kranke, ansteckende Kinder oder für Säuglinge mit ihren Müttern haben wir zwei Einzelzimmer auf unserer Station.

     
  • Raum 4

    Säuglingsintensivzimmer

    Neu- und Frühgeborene können im Säuglingsintensivzimmer optimal versorgt werden.

    Hier können Neugeborene sowie Frühgeborene in Inkubatoren optimal versorgt werden, bis sie groß und kräftig genug sind um in ein Wärmebettchen zu kommen und später nach Hause zu gehen.

     
  • Raum 6

    Funktionsraum

    Im Funktionsraum werden unter anderem Ultraschalluntersuchungen durchgeführt.

    Hier seht Ihr einen weiteren Funktionsraum. Sollten nämlich spezielle Untersuchungen, wie zum Beispiel Ultraschall, durchgeführt werden müssen, erfolgen sie hier.

     
  • Raum 7

    Neugeborenenerstversorgung

    Neugeborenenerstversorgungsplatz
    Jedes Neugeborene wird im Kreißsaalbereich am Neugeborenen-erstversorgungsplatz untersucht.

    Der Neugeborenenerstversorgungsplatz befindet sich im Kreißsaalbereich. Jedes Neugeborene wird kinderärztlich gesehen und untersucht.

     
  • Park

    Park mit Vogelvoliere

    Vogelvoliere
    Vogel in der Vogelvoliere
    Während eines Spaziergangs durch den Park können Vögel in einer Vogelvoliere bestaunt werden.

    Kinder, denen es ein wenig besser geht, gehen gerne mit ihren Eltern und Freunden zum Spazieren in den kleinen Patientengarten und erfreuen sich an unserer Vogelvoliere. Hier könnt ihr von Frühling bis Herbst die gefiederten Sänger bestaunen.

     
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

27. Tag des Herzzentrums

  • 30. November 2019
    Belastung oder Überlastung? mehr

Ansprechpartner

  • Ilona Rogge
    Chefarztsekretärin der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin

    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-810
    F 03338 694-746
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 17 November 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 24 November 2019
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 30 November 2019
    27. Tag des Herzzentrums – „Belastung oder Überlastung? Was kranke Herzen wieder leisten können“
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK