Forschung und Weiterbildung

Hier informieren wir Sie über wissenschaftliche Arbeiten, Kongressbeiträge unserer Mitarbeiter sowie über Weiterbildungsermächtigungen der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin.

Kongressbeiträge

  • Holz, S.; Botsch, M.: Procalcitonin – unterschätzter Marker zur Differentialdiagnose Kawasaki-Syndrom? 106. Jahrestagung der DGKJ, 16.09-19.9.2010 Potsdam, DGKJ-PV-126
  • Botsch, M.: Nicht alleine lassen – Gesundheitsfördernde Strukturen in der Kinderheilkunde. 15. Konferenz für Gesundheitsförderung in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen, 27.-29.10.2010, Chemnitz
  • Im, A.; Dia, S.; Botsch, M.: Fieberassoziierte transiente Mitralklappeninsuffizienz als Komplikation einer Coxsackie-Infektion. 60. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, 13.–15.05.2011, Braunschweig, PO-17

Weiterbildungsbefugnisse

Chefärztin Dr. med. Barbara Korinth
  • Kinder- und Jugendmedizin: 36 Monate
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Mandy Zepp
    Chefarztsekretärin der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin

    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-810
    F 03338 694-746
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links