Presse-Archiv

05.12.2014

Baby Moritz ist jetzt das Stationsbaby

400. Baby im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - So viele Kinder wie seit zehn Jahren nicht mehr
Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Pressemitteilung - 400. Baby im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Baby Moritz mit Eltern

(cov.) Zufall oder perfektes Timing? Wie das Leben so spielt: Moritz ist das 400. Baby, das in diesem Jahr im Immanuel Klinikum Bernau geboren wurde.

Mama Heike arbeitet als Schwester auf der geburtshilflichen Station. Dass gerade ihr Baby das 400. wurde, ist für sie schon ein Grund zum Schmunzeln. Schließlich kam Moritz am 2. Dezember und damit vier Tage später als erwartet auf die Welt.
„Der Kleine ist jetzt unser Stationsbaby“, sagt Heike Link. Das Stationsteam ist für sie so etwas wie eine zweite Familie. Keine Frage, dass sie in Bernau entbinden wollte. „Das Klinikum ist nicht so groß, dadurch ist eine individuellere Betreuung möglich. Ideal für eine Geburt“, so die 25-jährige Berlinerin, die zuvor in einem großen Krankenhaus gearbeitet hatte.

Martin Link ist stolz auf seine Frau und seinen kleinen Sohn: „Mitzuerleben wie ein Kind zur Welt kommt, löst ein unglaubliches Glücksgefühl aus.“ Auch die Großeltern konnten die Ankunft das Kleinen kaum erwarten. Insofern wird das Weihnachtsfest für die ganze Familie ein besonders schönes werden.

Mehr als 400 Geburten wurden zuletzt im Jahr 2004 im Immanuel Klinikum Bernau gezählt. Bernau wird also als Geburtsort wieder attraktiver. Jeden zweiten Dienstag im Monat bietet das Klinikum an der Ladeburger Straße Informationsabende für werdende Eltern an. Das nächste Mal am 9. Dezember. Treff ist 19 Uhr im Foyer. Dann gibt es Gelegenheit, sich in aller Ruhe den Kreißsaal und die geburtshilfliche Station anzuschauen. Hebammen, Ärzte und Schwestern antworten gern auf die Fragen der Besucher.

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort
Daniela Zacharias

Koordinatorin Qualitätsmanagement

Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
Ladeburger Straße 17
16321 Bernau bei Berlin
d.zacharias@immanuel.de
T. 03338 694-925

Ihre Presse-Ansprechpartnerin
Monika Vogel

Pressereferentin und Medienkoordinatorin Immanuel Diakonie

Immanuel Diakonie
Am Kleinen Wannsee 5 A
14109 Berlin
mh.vogel@immanuel.de
T. 030 80505-843 und 0176 23234511

Basis Informationen

Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg

Das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg vereint unter einem Dach das Leistungsspektrum eines Maximalversorgers für Herzchirurgie, Kardiologie sowie Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie mit den Angeboten eines Krankenhauses der Grundversorgung (Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie und Chirurgie). Insgesamt werden jährlich ca. 12.000 Patienten stationär und mehr als 19.000 Patienten ambulant versorgt. Im Ergebnis einer deutschlandweiten Patientenbefragung des Picker Instituts aus dem Jahr 2014 ist das Immanuel Klinikum Bernau die elternfreundlichste Geburtsklinik Deutschlands.

Das Herzzentrum Brandenburg zählt mit seinen ca. 1.500 Operationen am offenen Herzen und über 6.400 Behandlungen in 4 Herzkatheterlaboren zu den führenden Einrichtungen in Deutschland. Die Patienten aus der Metropolregion Berlin sowie dem In- und Ausland können in der medizinischen und pflegerischen Betreuung auf einen über 20jährigen Erfahrungsschatz vertrauen.

Weitere Informationen:

http://www.bernau.immanuel.de

http://www.herzzentrum.immanuel.de

Immanuel Diakonie

Die Immanuel Diakonie ist in den Bereichen Kliniken, Arztpraxen, Senioreneinrichtungen sowie der Suchtkranken- und Behindertenhilfe und in der Beratungsarbeit an 65 Standorten in Deutschland und Österreich tätig. Sitz des Unternehmens, das ca. 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, ist Berlin. Dienstleistungsgesellschaften im Bereich der Gesundheitsversorgung gehören ebenfalls zur Immanuel Diakonie, deren Gesellschafter die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Schöneberg Hauptstraße K.d.ö.R. (baptisten.schöneberg) ist.

Weitere Informationen:

http://www.immanuel.de

http://www.immanuel-diakonie-blog.de

http://www.youtube.com/user/ImmanuelDiakonie

Dateien:

PM: 2014-12-05 400. Baby im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg2,35 MB
 
 
 

Direkt-Links