Aktuelle Nachrichten

09.01.2020

Sascha Altendorf übernimmt Geschäftsführung im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus

Sascha Altendorf übernimmt zum 1. Februar 2020 die Geschäftsführung im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf. Der 43-jährige gebürtige Hesse und Wahl-Hamburger ist bereits seit vielen Jahren im Management von Gesundheitseinrichtungen tätig.
Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus | Neuer Geschäftsführer Sascha Altendorf

Altendorf folgt auf Christian Quack, der das Unternehmen Ende des vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen verlassen hat. Matthias Scheller, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Immanuel Albertinen Diakonie: „Ich bedanke mich sehr herzlich bei Herrn Quack für die geleistete Arbeit. Er hat das Krankenhaus sehr erfolgreich geführt und gemeinsam mit den Mitarbeitenden viele Dinge nach vorne gebracht!“

Altendorf war zuletzt Klinikleiter und Geschäftsführer der Schön Klinik Lorsch und des MVZ Lorsch und Lampertheim. Zuvor hat er in verschiedenen Leitungs- und Führungspositionen in Hessen, Schleswig-Holstein und Hamburg gearbeitet. Altendorf verfügt über einen MBA-Abschluss in Sozial- und Gesundheitsmanagement. Zusätzlich hat er einen Bachelorstudiengang im Rettungsingenieurwesen erfolgreich absolviert und mehrere Jahre als Rettungsassistent gearbeitet. „Ich freue mich, mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort den erfolgreichen Weg dieses Hauses zukünftig aktiv weiter zu gestalten und die qualitativ hervorragende Medizin, insbesondere unter den aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen, weiter voran zu bringen“, so Altendorf. Hierzu gelte es, auch weiterhin gute Mitarbeitende zu gewinnen und langfristig an das Haus zu binden.

Matthias Scheller: „Ich freue mich, mit Herrn Altendorf einen profilierten und erfahrenen Krankenhausmanager als Geschäftsführer des Amalie gewonnen zu haben, der auch in Bezug auf sein Werteverständnis gut zu uns passt. Für die neue Aufgabe wünsche ich Herrn Altendorf viel Erfolg und Gottes Segen!“

Ansprechperson Presse

Dr. Fabian Peterson
Konzern-Pressesprecher
Ressortleitung Public Relations | Stellv. Leiter Konzernbereich
Unternehmenskommunikation

Immanuel Albertinen Diakonie
Büro Hamburg:
Süntelstraße 11a . 22457 Hamburg
T: 040 5588-2408
F: 040 5588-2485
M: 0175 2690474
fabian.peterson@immanuelalbertinen.de

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK