Nachrichten-Archiv

22.02.2012

Familienzuwachs am Tag der Liebenden

Clarissa, Leandra und Victoria sind die Bernauer Valentinsbabys

Valentinsbaby Clarissa

Liebevoll streicht Anja Bach ihrem Töchterchen über die Wangen. Da ist sie nun: Clarissa Annabell, geboren am Valentinstag. Stolze 3.600 Gramm bringt die Kleine schon auf die Waage. Sie ist eines von drei Babys im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg, das sich diesen besonderen Geburtstag ausgesucht hat.

„Ein schönes Datum“, findet auch die Mutti und nimmt gern in Kauf, dass sich der Nachwuchs früher als geplant zur Familie gesellte. Zum Glück sei alles gut gelaufen und die Betreuung im Klinikum super. Zuhause in Seefeld warten Papa Jan Paul und Schwesterchen Celina schon sehnsüchtig auf den Familienzuwachs, den sie natürlich gleich bestaunt haben.

Am Tag der Liebenden kamen in Bernau mit Leandra und Victoria zwei weitere Mädchen zur Welt. Und gleich nach Mitternacht gesellte sich mit Duncan ein Junge dazu.

Das Klinikum an der Ladeburger Straße 17 lädt werdende Eltern zu Informationsabenden ein, an denen sie sich den Kreißsaal und die geburtshilfliche Station ansehen, aber auch mit Hebammen, Ärzten und Schwestern ins Gespräch kommen können. Jeden zweiten Dienstag im Monat ist dazu Gelegenheit. Der nächste Infoabend findet am 13. März statt. Treff ist um 19 Uhr im Krankenhaus-Foyer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter Telefon (0 33 38) 69 47 01.

 
 
 

Direkt-Links