Aktuelle Nachrichten

15.09.2020

Aktuelle Information

Strengste Sicherheitsmaßnahmen nach Entdeckung eines multiresistenten Erregers.

Auf der Intensivstation-1 unseres Klinikums ist bei mehreren Patienten ein multiresistenter Erreger (Klebsiella pneumoniae 4-MRGN) nachgewiesen worden. Die besonders strengen und umfassenden Hygiene- und Isolationsmaßnahmen sowie die Ursachenabklärung laufen mit höchster Intensität und in engster Abstimmung mit dem Gesundheitsamt.

In diesen Bereich wurden seit Anfang September keine neuen Patienten mehr aufgenommen. Alle übrigen Abteilungen, Stationen sowie die Intensivstation-2 unseres Krankenhauses sind nicht betroffen. Dieses haben umfangreiche Testungen bestätigt.

 
 
 

Direkt-Links