Anmeldung und Aufnahme

In unserem Patienteninformationszentrum erfolgt die Terminvergabe und Aufnahme für geplante ambulante und stationäre Aufenthalte.

Öffnungszeiten
Montag 7.00 - 18.30 Uhr
Dienstag 7.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch 7.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag 7.00 - 18.30 Uhr
Freitag 7.00 - 18.30 Uhr
 
Öffnungszeiten
 
vormittags
nachmittags
Montag 8.00 - 12.00 Uhr 12:00 - 15:30
Dienstag 8.00 - 12.00 Uhr 12:00 - 15:30
Mittwoch 8.00 - 12.00 Uhr 12:00 - 15:30
Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr 12:00 - 15:30
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr 12:00 - 15:30
 

Behandlungsvertrag

Die vertraglichen Beziehungen zwischen Ihnen und dem Klinikum richten sich nach den Allgemeinen Vertragsbedingungen und werden Ihnen auf Wunsch von unseren Mitarbeitern vorgelegt und erläutert. Auf dieser Grundlage wird zwischen Ihnen und dem Klinikum ein Behandlungsvertrag geschlossen. Die Allgemeinen Vertragsbedingungen finden Sie unter www.immanuel.de

Kostenregelung für gesetzlich Versicherte

Für gesetzlich krankenversicherte Patienten trägt die Krankenkasse die Kosten. Die dafür erforderliche Kostenübernahmeerklärung wird durch das Klinikum eingeholt. Für Ihren Klinikumsaufenthalt ist ein vom Gesetzgeber festgelegter Betrag pro Kalendertag (max. 28 Tage/Jahr) als Eigenbeteiligung für Ihren Krankenhausaufenthalt zu entrichten (§ 39 Abs. 4 i. V. m. § 61 Satz 2 Sozialgesetzbuch SGB V). Die geleistete Zuzahlung müssen wir in voller Höhe an Ihre Krankenkasse weiterleiten. Die Zuzahlung nehmen Sie bitte am Entlassungstag an der Information vor. Bitte legen Sie die Quittung bei Wiederaufnahme im gleichen Kalenderjahr als Nachweis für bereits getätigte Zuzahlungen vor.

Privatversicherte, Selbstzahler

Auf der Grundlage der Kostenübernahmeerklärung werden die Kosten der Behandlung bei Versicherten einer privaten Krankenversicherung direkt mit dieser abgerechnet. Selbstzahler sind verpflichtet, vor Beginn der Behandlung gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Vorleistung zu gehen.

Wahlleistungen

Zusätzlich zu unseren allgemeinen Krankenhausleistungen haben Sie die Möglichkeit, Wahlleistungen schriftlich zu vereinbaren. Dazu zählen die persönliche Behandlung durch unsere Chefärzte bzw. deren Vertreter und/oder die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gern über dieses Leistungsangebot.

Bitte beachten Sie

Bei der Wahl einer besonderen ärztlichen Betreuung sind alle zur Mitbehandlung hinzugezogenen Chefärzte (zum Beispiel auch Radiologen, Anästhesisten oder auch fremde Untersuchungsstellen usw.) berechtigt, Ihre ärztlichen Leistungen gesondert in Rechnung zu stellen. Die Kosten für Wahlleistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Bitte überprüfen Sie Ihren Versicherungsschutz; nicht jede private Versicherung übernimmt Wahlleistungen. Wahlleistungsvereinbahrungen können bei der Aufnahme getroffen werden, für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern zur Verfügung.

Hinweise zu Wertgegenständen

Bitte verzichten Sie möglichst auf das Mitbringen von Wertgegenständen. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, benutzen Sie bitte auf jeden Fall das Wertschließfach Ihres abschließbaren Schrankes im Zimmer. Wir weisen darauf hin, dass das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg keine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von Wertgegenständen übernimmt. In besonderen Situationen bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Aufbewahrung Ihrer Wertgegenstände in einem Tresor in der Verwaltung (Ebene 4 - Verwaltungsleitung) an.

Bitte bringen Sie Folgendes mit

Wichtige mitzubringende Dinge

  • zur Zeit eingenommene Medikamente
  • Diabetikertagebuch, Insulin
  • vorhandene Untersuchungsbefunde
    (Labor, EKG, Röntgenbilder, Krankenberichte)
  • Betreuungsverfügung (sofern vorhanden)
  • Adresse und Telefonnummer der Angehörigen
  • Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht (sofern vorhanden)
  • Allergiepass, Schrittmacherausweis, Impfausweis etc.
 

Dinge des persönlichen Bedarfs

  • Toilettenartikel
  • Nachtwäsche
  • Badeschuhe und Bademantel
  • Jogginganzug o. ä.
  • Wäsche zum Wechseln
  • feste Schuhe und Hausschuhe
Bitte bringen Sie kein großes Gepäck mit.
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Andreas Linke
    Geschäftsführer

    Sekretariat Sabine Freitag
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-910
    F 03338 694-944
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 25 März 2017
    Aufbaukurs Transösophageale Echokardiographie in Anästhesiologie und Intensivmedizin
    mehr
  • 26 März 2017
    Aufbaukurs Transösophageale Echokardiographie in Anästhesiologie und Intensivmedizin
    mehr
  • 26 März 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links