Psychologische Unterstützung

Während Ihres Krankenhausaufenthaltes bieten wir Ihnen und Ihren Angehörigen die Möglichkeit, psychologische Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Ein Krankenhausaufenthalt kann mit Belastungen verbunden sein. Diese Belastungen, aber auch Konflikte im beruflichen und privaten Bereich, können sich auf das psychische Befinden auswirken und den Krankheitsverlauf beeinflussen.

Durch psychologische Gespräche können wir Ihnen zum Beispiel helfen, die Krankheitserlebnisse zu verarbeiten oder die aktuelle Lebenssituation zu bewältigen. Diese Gespräche werden von vielen Patienten als entlastend und unterstützend erlebt.

Weiterführende Informationen zu unseren therapeutischen Angeboten und wie Sie uns erreichen können finden Sie auf der Website unserer Abteilung.

Kontakt
Psychologischer Dienst

T: 03338 6945-43
Mobil 0162 238 89 25
Mobil 0162 238 89 26
Ebene 4, Raum 936

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rettungsstelle

25. Tag des Herzzentrums

  • 11. November 2017
    Innovation aus Tradition, dem Leben zuliebe mehr

Ansprechpartner

  • Andreas Linke
    Geschäftsführer

    Sekretariat Sabine Freitag
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-910
    F 03338 694-944
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 22 Oktober 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 24 Oktober 2017
    Elterninformationsabend und Kreißsaalbesichtigung
    mehr
  • 29 Oktober 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links