Ihre Entlassung

Sobald Ihre Genesung vorangeschritten und eine weitere stationäre Behandlung nicht mehr erforderlich ist, wird Ihnen der für Sie zuständige Arzt den geplanten Entlassungstermin mitteilen.

Die weitere Behandlung übernimmt Ihr Hausarzt, der vom Krankenhausarzt einen umfassenden Bericht über Ihren stationären Aufenthalt sowie Empfehlungen zur weiteren ambulanten Nachbehandlung erhält. Patienten, die das Klinikum gegen ärztlichen Rat vorzeitig verlassen, tun dies auf eigene Verantwortung. Für alle in diesem Zusammenhang entstehenden Risiken übernimmt das Klinikum keine Haftung. Vor Ihrer Entlassung bitten wir Sie, an der Information oder in der Aufnahme in Ebene 0 vorzusprechen. Dort erhalten Sie eine Aufenthaltsbescheinigung und können Ihren Eigenanteil an der stationären Behandlung bezahlen.

Wir hoffen, dass Sie sich in unserem Klinikum wohl und gut betreut fühlen, für offene Fragen stehen Ihnen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern zur Verfügung.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Andreas Linke
    Geschäftsführer

    Sekretariat Sabine Freitag
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-910
    F 03338 694-944
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 26 Februar 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr
  • 28 Februar 2017
    Elterninformationsabend und Kreißsaalbesichtigung
    mehr
  • 05 März 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links