Tagesstruktur

Um Ihnen den Weg bis zu Ihrer Genesung zu erleichtern, und jedem Patienten die nötige Pflege zukommen zu lassen, sind die Tagesabläufe bei einer stationären Behandlung strukturiert.

Unsere Serviceassistentinnen servieren Ihnen das Frühstück gegen 8.00 Uhr. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt kommt im Laufe des Vormittags zur ersten Visite. Anstehende Untersuchungen werden bis zum frühen Abend geplant. Hier kann es aufgrund von Notfällen zu zeitlichen Verschiebungen kommen. Zwischen 11.30 und 12.00 Uhr servieren wir Ihnen das Mittagessen und der Nachmittagskaffee steht für Sie ab 14.00 Uhr bereit. Ab 17.30 Uhr reichen wir Ihnen das Abendessen.

Behandlungsablauf

Verantwortlich für Ihre Behandlung ist in erster Linie Ihr Stationsarzt. Er hält ständigen Kontakt zu den Oberärzten, mit denen er gemeinsam die einzelnen Stufen der Diagnostik und Behandlung plant und durchführt. Darüber hinaus überwacht der Chefarzt Ihrer Abteilung im Rahmen der regelmäßigen Visiten und Arztbesprechungen den Behandlungsablauf. Wichtige Entscheidungen, wie z. B. Operationen, werden nur von Fachärzten getroffen, falls erforderlich auch nach konsiliarischer Beratung mit Fachärzten anderer Disziplinen.

Die sorgfältige Erhebung all Ihrer Krankheitsdaten führt im Zusammenhang mit dem Einsatz der in unserem Haus vorhandenen modernsten medizinisch-technischen Geräte zur Diagnose, die die Basis der dann folgenden Therapie ist. Erforderliche operative Eingriffe wird Ihr Arzt mit Ihnen gewissenhaft besprechen und erklären.

Da sich der Ablauf auf jeder Station etwas unterschiedlich darstellt, erhalten Sie alle notwendigen Informationen vor Ort. Wenn Sie Fragen zum Ablauf haben, wenden Sie sich bitte an die Stationsmanager bzw. an Ihre Bereichspflegekraft. Bitte haben Sie Verständnis für etwaige Zeitabweichungen, denn diese lassen sich aus verschiedenen Gründen nicht immer vermeiden.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Andreas Linke
    Geschäftsführer

    Sekretariat Sabine Freitag
    Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    Ladeburger Straße 17
    16321 Bernau bei Berlin
    T 03338 694-910
    F 03338 694-944
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 27 Juni 2017
    Elterninformationsabend und Kreißsaalbesichtigung
    mehr
  • 28 Juni 2017
    Versorgungsforschung in der Allgemeinmedizin
    mehr
  • 02 Juli 2017
    Gottesdienst im Raum der Stille
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links